Deutsch   FrançaisEnglish

SPÄTLESEN UND BEERENAUSLESEN

Domaine Meyer-Fonné : vente des vins d'Alsace (grands crus, riesling, gewurztraminer, pinot gris, pinot noir, pinot blanc, vendange tardive, sélection de grains nobles, cremant)


VENDANGES TARDIVES und SGN

Diese seltenen Weine erzeugen wir nur in großen Jahrgängen und unter strengen Regeln. Sie haben einen absolut außergewöhnlichen Körper. Diese Qualität kann nur unter günstigen Bedingungen im Spätherbst, unter Beteiligung der Edelfäule und dem Können des Winzers erreicht werden.


PINOT GRIS HINTERBURG VENDANGE TARDIVE

Diese sehr steile Granitlage wird in Terrassen bewirtschaftet. Seine Nase ist rein und sehr ausdrucksstark mit schönen rauchigen und fruchtigen Noten von frischer Ananas, Honig und weißem Trüffel. Sein Geschmack ist mild, elegant, mineralisch und hat mit eine ideale Ausgewogenheit und Spannung. Es ist dies ein schöner Wein für die Gastronomie, ideal zur Stopfleber (frisch und besonders gebraten).

GEWURZTRAMINER GRAND CRU WINECK-SCHLOSSBERG VT

Stets mit einer herrlichen Edelfäule geerntet, präsentiert sich die Nase mit eleganten Anklängen an Rosen, Bergamotte, Veilchen und Gewürze. Der Mund ist üppig, schmeichelhaft, aber sehr fein. Der Wein ist mild, aber durch seine Mineralität und die Rasse des Granits sehr ausgewogen. Er ist ideal zum Aperitif, alleine oder zur Stopfleber.

GEWURZTRAMINER DORFBURG VIEILLES VIGNES SGN

Geerntet durch die Auslese von Beeren mit Edelfäule, präsentiert sich diese Cuvée mit einer sauberen, feinen, blumigen Rosen- und Gewürznase. Im Geschmack ist der Wein tiefgründig, dicht, harmonisch und wunderbar ausgewogen. Eine lange Lagerung kann erwartet werden.

PINOT GRIS HINTERBURG DE KATZENTHAL SGN

Récolté par tri des grains atteints de pourriture noble, cette cuvée présente un nez pur, élégant avec des notes florales de rose et d’épices. La bouche est profonde, dense, harmonieuse, parfaitement équilibrée. Longue garde prévisible.

GEWURZTRAMINER GRAND CRU SPOREN SGN

Dieses steinige Lehm-Ton Terroir ist schon sehr lange berühmt (bereits 1580 hat Fischart ihm den ersten Platz unter den Elsässer Weinen eingeräumt). Der Sporen bietet die optimalen Voraussetzungen für die Herstellung von reichen und edelfaulen Weinen. Geerntet durch die Auslese einzelner Beeren mit Edelfäule, präsentiert sich der Wein mit einer intensiven, goldenen Farbe. Die komplexe Nase bietet Noten von Honig, Orange, Aprikose und Pfirsich. Im Mund ist er likörartig, lang und im Abgang beeindruckt er durch seine außergewöhnliche Frische.